Menue

Suchmaschinenoptimierung

Der Weg zu den Top-Platzierungen bei Google

Suchmaschinenoptimierung bedeutet eine Internetseite optimal für Suchmaschinen wie Google zu programmieren. Dabei wird eine Internetseite so aufbereitet, dass sie von den Robots der Suchmaschinen gut les- und indizierbar ist. Um dann eine hohe Position für bestimmte Keywords bei Google zu bekommen werden im Rahmen einer Suchmaschinenoptimierung Texte und Backlinks angepasst. Da SEO eine große Bedeutung bekommen hat haben sich Firmen entwickelt, die sich einzig und allein darauf spezialisiert haben Internetseiten für bestimmte Suchbegriffe bei Suchmaschinen wie Google oder Yahoo nach oben zu bringen. Inzwischen gibt es aber auch eine Software, die Sie bei der Suchmaschinenoptimierung unterstützt und die Position Ihrer Seite verbessert.

Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung - Texte

Bei der Suchmaschinenoptimierung ist das A und O richtige Texte zu schreiben. In den Texten müssen Ihre Keywords in einer bestimmten Häufigkeit und Varianz auftauchen. Kommen sie zu wenig vor oder zu häufig wirkt sich das negativ auch Ihre Position bei Google aus. Wichtig ist das Verhältnis zwischen Keywordhäufigkeit und Gesamtzahl an Worten. Ihre Keywords müssen Sie richtig in Überschriften und Fließtext verwenden. Desto weiter oben ein Keyword im Text vorkommt je mehr Bedeutung bekommt es für Google. Dabei ist zu beachten das Google nur den Quellcode einer Seite liest.

Suchmaschinenoptimierung wird auch kurz mit SEO abgekürzt. SEO ist die Abkürzung des englischen Begriffs Search Engine Optimization. Dabei geht es um alle Maßnahmen, die zur Verbesserung einer Seite im Google Ranking beitragen.

Online-Texter und Redakteure finden Sie auf Trend-Meinung.de

Google Top 10 Mit diesem Tool geht es direkt in die Top 10. Keine Umwege mehr!
Ab in die Top 10!