Menue

SEO

Search Engine Optimization

SEO - drei Buchstaben, die über den Erfolg oder Misserfolg einer Internetseite entscheiden. Denn nur wer auch bei Google gefunden wird, kann auch etwas im Internet erreichen. Über die Jahre hat sich ein ganzer Berufszweig daraus entwickelt und man findet Suchmaschinenoptimierer fast an jeder Ecke.

Wenn es um den Erfolg der eigenen Internetseite geht, dann kommt man an SEO nicht vorbei. Doch was bedeutet das eigentlich? Es ist oft einfacher als man denkt. Im Prinziep geht es darum, der Suchmaschine Google so gut wie möglich zu zeigen, welche relevanten Inhalte man für seine Besucher bereit stellt. Dieser Content muss nach gewissen technischen Vorgaben aufbereitet werden. Dabei werden Texte, Bilder, Meta-Angaben und Seitenstrukturen aus SEO-Sicht optimiert. Das sind die SEO Grundlagen, die es Google ermöglichen Ihre Internetseite optimal zu bewerten und in den eigenen Suchergebnissen zu platzieren.

SEO kann man selber betreiben, Hilfe bei Experten (SEO Agenturen) suchen oder man nutzt verschiedene Tools. Die SEO Grundlagen reichen oft, um eine Seite in den Ergebnissen von Google zu platzieren. Doch wirklich hohe Positionen erreichen Sie nur mit der Hilfe einer guten Agentur oder eines SEO Tools.

SEO selbst gemacht

Wenn Sie Ihr SEO lieber selbst in die Hand nehmen wollen, dann finden Sie auf dieser Seite ein paar nützliche Tipps. Diese helfen bei der Auswahl des richtigen Keywords und zeigen Ihnen grob ein paar Punkte, auf die Sie acht geben müssen.

zu den SEO Tipps

SEO von Experten

SEO Agenturen analysieren im ersten Schritt Ihre gesamte Internetseite und sollten dann gemeinsam mit Ihnen über die richtigen Keywords beraten. Danach werden Sie einen großen Maßnahmenkatalog erhalten mit vielen Anpassungen für Ihre Homepage. Sie werden darauf achten, dass Sie die SEO Grundlagen einhalten aber finden auch die ganz kleinen Stellschrauben, um die Seite zu verbessern. Die SEO Experten übernehmen dann auch die Erfolgskontrolle und überwachen die Position Ihrer Website. Bezahlen müssen Sie dafür in den meisten Fällen monatlich. Die Vertragslaufzeit ist von Agentur zu Agentur unterschiedlich.

SEO Tools

SEO Tools machen eigentlich das gleiche wie SEO Agenturen. Allerdings fehlt Ihnen dabei die Beratung und persönliche Betreuung bei der Suche nach den richtigen Keywords. SEO Tools werden auch von den Experten genutzt, um die meisten Analysen und Erfolgskontrollen durchzuführen. Wenn Sie sich also in der Lage fühlen Ihre eigenen Schlüsse aus den Auswertungen und Empfehlungen der kleinen Helferwerkzeuge zu ziehen, dann wäre das der richtige Weg für Sie. Dabei ist nur der Anschaffungspreis zu zahlen und es gibt bei Misserfolg sogar eine Geld zurück Garantie.

jetzt testen

www.mindsquare.de

Google Top 10 Mit diesem Tool geht es direkt in die Top 10. Keine Umwege mehr!
Ab in die Top 10!